Baurecht

Im privaten Baurecht können kleinste Fehler bei der Vertragsgestaltung, bei der Finanzierung oder später bei der Bauausführung ausreichen, um aus einem guten Auftrag für den Unternehmer oder dem Traum vom eigenen Heim einen Alptraum werden zu lassen. Trotz dieser großen Bedeutung des Bau- / Werkvertragsrecht sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen, handelt es sich dabei nicht um eine einheitlich kodifizierte Rechtsmaterie. Vorschriften sind an unterschiedlichsten Stellen zu finden und es ist eine kaum noch zu übersehende Zahl von Gerichtsentscheidungen und Fachliteratur zu beachten.

Fachkundige Informationserteilung und eingehende Beratung sind aus unserer Sicht daher unabdingbar, um gravierende Folgen, nicht selten mit wirtschaftlich tiefgreifenden Konsequenzen, zu vermeiden.

Im privaten Baurecht ist jeder Fall anders. Bereits geringste Unterschiede können die rechtliche Bewertung entscheidend verändern. Auch die sich ständig ändernde Rechtsprechung führt nicht selten zu ungewollten Überraschungen. Es gibt im Baurecht, egal auf welcher Seite stehend, keine allgemeingültigen Antworten, wie man sich bei Streitigkeiten in Bausachen zu verhalten hat. Dies muss von einem Anwalt analysiert und im konkreten Einzelfall beurteilt werden.

Wir bieten Ihnen Beratung und außergerichtliche sowie gerichtliche Interessenvertretung in folgenden Bereichen an.